PLAY

Experimentelle Animation mit Paul Bush

„Play“ entstand im Rahmen unseres „Experimentelle Animation“ Moduls. Zu sehen ist ein Teil unserer Schule, unsere Arbeitsplätze, in einer sehr schnellen Fahrt durch den siebten Stock, welchen wir leider bald verlassen müssen. Für diese Animation nutzte ich einfache Farben und sich stets verändernde Strukturen um alles zu abstrahieren. Ich habe absichtlich Pianomusik gewählt, da die vielen Flächen für mich eine ähnliche Sprache sprechen wie Klaviertasten. Das Endergebnis sollte die Qualität einer „Animierten, abstrakten Malerei“ haben.

(Direktes Abspielen auf Vimeo ist aus qualitativen Gründen empfohlen)